Vเvค lค к๏ภ๏ђค

єเภ ђ๏ςђ คยŦ к๏ภ๏ђค
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Ino & Saso
So Aug 07, 2011 3:53 am von Sasori no Akasuna

» Pain Rikudō
Fr Aug 05, 2011 2:22 am von Sasuke Uchiha

» Shikamaru Nara
Fr Aug 05, 2011 2:21 am von Sasuke Uchiha

» The Story of two friends
So Jul 10, 2011 2:01 am von Naruto Uzumaki

» Sommerferien
Fr Jul 08, 2011 1:59 am von Sakura Haruno

» Ein kleiner See mit einem Wasserfall
Fr Jul 08, 2011 1:57 am von Sakura Haruno

» Hinata Hyūga
Do Jul 07, 2011 4:05 am von Naruto Uzumaki

» Temari aus der Wüste
Di Jul 05, 2011 11:48 pm von Sasuke Uchiha

» Itachi Uchiha
Di Jul 05, 2011 10:13 am von Sasuke Uchiha

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 8 Benutzern am Di Jan 28, 2014 2:43 pm

Teilen | 
 

 Hinata Hyūga

Nach unten 
AutorNachricht
Hinata Hyūga

avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 03.07.11

BeitragThema: Hinata Hyūga   Do Jul 07, 2011 12:34 am

Daten

Name:
Hinata Hyūga

Klassifizierung:

Ninja-ID:
012612


Alter:
16

Geschlecht:
weiblich

Geburtstag: 27. Dezember
Größe: 160cm

Gewicht: 45 kg
Blutgruppe: A
Aussehen: Hinata hat wie jedes Mitglied des Hyuuga-Clans milchig weiße Augen. Sie hat blau-schwarze, lange Haare. Sie trägt eine weiß-lila Jacke und dazu eine blaue Hose. Ihr Konoha-Stirnband trägt sie immer um ihren Hals. Ihre Shuriken-Tasche trägt Hinata am rechten Oberschenkel.


Merkmale: Ihre weißen Augen
Rang: Chu-Nin
Element: /

Herkunft

Team: Team 8
Wohnort: Konohagakure no Sato
Herkunft: Konohagakure no Sato
Vater:Hiashi Hyūga
Mutter: unbekannt
Geschwister: Hanabi Hyūga

Verwandte: Neji Hyūga (Cousin)
Hizashi Hyūga † (Onkel)

Clan: Hyūga-Clan

Charakter

Persönlichkeit:Hinata ist sehr still und schüchtern mit wenig Selbstbewusstsein. In Narutos Nähe ist sie besonders schüchtern: sie wird schnell rot und bringt kaum ein Wort hervor. Im schlimmsten Fall fällt sie sogar in Ohnmacht.
Mag: Zimtrollen und süße Bohnensuppe, Blumen pressen, Naruto
Mag nicht: Krebse und Shrimps

Fähigkeiten

Fähigkeiten: Byakugan
Jutsu:

Henge no Jutsu
Henge no Jutsu (変化の術, "Technik der Verwandlung") ist eine Technik, mit der man sich selbst in eine andere Person oder einen Gegenstand verwandeln kann.

Bunshin no Jutsu
Mit Bunshin no Jutsu (分身の術, "Technik der Körperteilung") erschafft der Anwender einen immateriellen Doppelgänger von sich selbst, der keinen Schaden verursachen kann.

Byakugan
Das Byakugan (白眼, "Weißes Auge") ist ein Dōjutsu, das die Sicht unheimlich verbessert und es dem Anwender sogar erlaubt, die Keirakurei und Tenketsu zu sehen.

Jūken
Bei Jūken (柔拳, "Sanfte Faust") leitet der Anwender sein Chakra in das Chakrazirkulationssystem des Gegners und kann damit dessen innere Organe schwer schädigen.

Jūho Sōshiken
Jūho Sōshiken (柔歩双獅拳, in etwa "Sanft schreitende Zwillingslöwenfaust") ist eine Technik, die eine gewisse Ähnlichkeit zu Chōdan Bakugeki aufweist. Der Anwender stürmt auf den Gegner zu und attackiert ihn mehrmals, wobei er Chakra an seinen beiden Händen sammelt, das die Gestalt von zwei Löwen annimmt.

Hakke Kūshō
Hakke Kūshō (八卦空掌, "Acht Trigramme Leere Handfläche") ist ein Taijutsu des Hyūga-Clans. Der Anwender sammelt dabei Chakra an seiner Handfläche und schleudert dann eine unsichtbare Chakrawelle auf den Gegner, die diesen zurückwirft.

Hakke Kūhekishō
Hakke Kūhekishō (八卦空壁掌, "Acht Trigramme Leere Barrierehandfläche") ist eine Kombovariante von Hakke Kūshō. Der einzige Unterschied besteht darin, dass dieses Jutsu von zwei Jūken-Anwender benutzt wird.

Hakke Sanjūni Shō
Hakke Sanjūni Shō (八卦三十二掌, "Acht Trigramme, zweiunddreißig Handflächen") ist eine Vorstufe des Hakke Rokujūyon Shō. Der Anwender aktiviert zuerst das Byakugan, greift dann den Gegner an und blockiert mit 32 Schlägen auf die Tenketsu dessen Chakrafluss.

Shugo Hakke Rokujūyon Shō
Bei Shugo Hakke Rokujūyon Shō (守護八卦六十四掌, wörtlich: "Acht Trigramme, vierundsechzig schützende Handflächen"), das wie eine Mischung aus Hakkeshō Kaiten und Hakke Rokujūyon Shō wirkt, setzt der Anwender Chakra aus den Handflächen frei und erzeugt dann durch eine schnelle Abfolge von Schlägen damit eine Barriere.


Spezialisierung: Die traditionell überlieferten Techniken ihres Clans

Stärken: Ihre Entschlossenheit, Tai-Jutsu
Schwächen: Mehr als ihr mangelndes Talent stehen Hinata ihre Schuldgefühle im Weg und begrenzen ihr Potential. Sie könnte wesentlich besser sein, wenn sie nur wollte. Da sie aber die traditionell überlieferten Techniken ihres Clans zu lange vernachlässigte, oder von ihrem Vater nicht genug Hilfe beim Training bekommen hat, beherrscht sie diese nur mangelhaft oder in schwächerer Form als üblich.
Ausrüstung: Standart (Kunai, Shuriken usw.)

Sensei: Kurenai Yūhi
Partner: Kiba Inuzuka, Shino Aburame

Nin-Jutsu: 3
Tai-Jutsu: 3,5
Gen-Jutsu: 2,5
Intelligenz: 3,5
Kraft: 1,5
Geschwindigkeit: 2,5
Chakravolumen: 2
Chakrakontrolle: 3

Lebenslauf

Ziel: Hinata trainiert oft sehr hart, um von den anderen (vor allem Naruto und ihrem Vater) annerkannt zu werden. Sie möchte einmal gegen ihren Vater und Neji kämpfen.

Vergangenheit:
Als Hinata Genin wurde, bildete sie zusammen mit Shino Aburame und Kiba Inuzuka Team 8; ihr Sensei war Kurenai Yuuhi. Persönlich hatte sie gehofft, in dasselbe Team wie Naruto zu kommen, doch leider wurde ihr dieser Wunsch nicht erfüllt.
Einige Missionen, die das Team bekam, gingen ab und zu schief. Hinata gab oft sich selbst die Schuld daran und trainierte mehr als die anderen, um stärker und besser zu werden, damit sie keinem eine Belastung ist. Dieses Verhalten von Hinata wurde von Kurenai oft bewundert.

Ihren ersten richtigen Auftritt hat Hinata in der Chunin-Auswahlprüfung. Im ersten Teil geht es um einen schriftlichen Test. Dabei will sie Naruto helfen und ihn abschreiben lassen, doch Naruto lässt sich nicht darauf ein.
Die zweite Aufgabe im Wald des Todes schafft Hinatas Team ebenfalls, auch wenn sie nur knapp Gaara entkommen. Im dritten Teil der Prüfung steht sie dann ihrem Cousin Neji gegenüber, der einen Groll gegen Hinata hegt, da sie zur Hauptfamilie gehörte und es immer leicht gehabt hätte. Hinata gibt im Kampf alles und zwingt sich noch einige Male wieder auf die Füße, wird aber letzten Endes von Neji besiegt. Damit hat sie die Prüfung nicht bestanden.
Den weiteren Verlauf der Prüfung schaut sie sich als reine Zuschauerin an.

Hinata ist in den 2 ½ Jahen, in denen Naruto auf Trainingsreise war, zum Chunin aufgestiegen. Ihr Wesen hat sich eigentlich nicht verändert: sie ist immer noch sehr schüchtern. Hinata sieht Naruto wieder, als dieser Mitglieder für eine Mission sucht. Sie und ihr Team können Naruto aber nicht helfen, weil sie selber auf eine andere Mission gehen müssen.

Hinata und ihr Team begleiten Team Kakashi auf der Suche nach Sasuke, nachdem Konoha die Nachricht ereilte, dieser habe Orochimaru getöete. Nach einiger Zeit teilen sich die Teams in kleinere Suchgruppen auf, und jede Gruppe wird von einem von Kakashis Nin-Kens begleitet. Hinata ist in einer Gruppe mit Naruto, Yamato und dem Nin-Ken Buru. Bei ihrer Suche nach Sasuke begegnet ihnen Kabuto, der ihnen Informationen über Akatsuki gibt und den in seinen Arm implantierten Rest Orochimarus zeigt. Kurz danach treffen sich die Gruppen wieder und suchen gemeinsam weiter. Als sie Sasukes Spur aufgenommen hatten, stellte sich ihnen Tobi in den Weg und hält sie auf. Tobi verschwindet aber wieder, nachdem Zetsu aufgetaucht ist und ihn gesagt hat, das Sasuke Itachi getötet habe. Daraufhin macht sich Hinata mit ihrem Byakugan auf die Suche nach Tobi und Sasuke. Sie entdeckt aber nur Flammen am Horizont. Als sie dort ankommen, stellen die Teams fest, dass Sasuke nicht mehr da ist und Tobi und Zetsu ihnen wohl zuvorgekommen sind. Da sie Sasuke Spur nicht mehr aufnehmen können, kehren sie erfolglos nach Konoha zurück.

Als Hinata mit ihrem Byakugan sieht, wie Pain Naruto am Boden festhält, greift sie schließlich in den Kampf ein. Sie erzählt Naruto, wie sie damals immer weinte und aufgab, jedoch änderte Naruto ihr Leben und sein Lächeln rettete sie. Nachdem sie Naruto ihre Liebe gestanden hat, greift Hinata Pain an, der jedoch ihren Attacken anfangs ausweicht. Daraufhin setzt sie Juuho Soushiken ein, was Pain mit Shinra Tensei abwehrt und somit Hinata zu Boden geht. Pain zückt daraufhin seinen Stab und ersticht Hinata damit. Dies ist auch der Auslöser, weshalb sich Naruto in den sechsschwänzigen Kyuubi verwandelt. Nachdem Pain den Ort des Kampfes verlegt hat, wollte sich Sakura um Hinata kümmern, die, wenn auch stark verletzt, noch lebte.


Bild:




Regeln gelesen?: Ja, H.
Wie hast du uns gefunden?: durch die Gründerin Smile

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naruto Uzumaki
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 02.07.11
Alter : 22

BeitragThema: Re: Hinata Hyūga   Do Jul 07, 2011 4:05 am

angenommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Hinata Hyūga
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Naruto- Das Leben der Ninjas-

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vเvค lค к๏ภ๏ђค :: Allﻮє๓єเภєร :: Stєςк๒гเєŦє-
Gehe zu: